A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Formorientierte Klassifizierung

Die formorientierte Klassifizierung basiert auf der Gestalt von Objekten.

Aufgrund der Vielzahl an Geometrien und Gestaltungsmerkmalen entstehen häufig abstrakte Formenschlüssel. In der Praxis sind kombinierte Klassifizierungen verbreitet, die sowohl die Gestaltung als auch die Funktion oder das Material berücksichtigen. Wie zum Beispiel: Bleche, Bolzen, Kolben, Profile, Schafte, Sensoren, Steuerungen, …

 

Mittlerweile sind erste Suchsysteme verfügbar, die Datenbanken hinsichtlich Teilen mit geometrischer Ähnlichkeit durchsuchen können.