A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Entscheidungsroadmap

Die Entscheidungsroadmap ist ein Hilfsmittel, mit dem die Entscheidungen im Laufe einer Produktentwicklung transparent und nachvollziehbar werden.

Die Entscheidungsroadmap wurde vor mehr als 10 Jahren erstmals bei einem großen Entwicklungsprojekt eingesetzt.

Eine tückische Falle bei Entwicklungsprojekten besteht darin, dass einzelne
Fachbereiche bereits erste Produktumfänge entwickeln und damit bestimmte
Eckpunkte für das Gesamtkonzept festlegen.
Dieses Vorpreschen kann unterbunden werden, indem die Reihenfolge der
konzeptionellen Entscheidungen im Vorfeld abgestimmt und zeitlich priorisiert wird.
Genau dazu haben wir gemeinsam mit den Entwicklungsspezialisten von einem großen Kunden
die Entscheidungsroadmap entwickelt und sehr erfolgreich umgesetzt.
Die Erarbeitung der Entscheidungsroadmap erfolgt mit allen relevanten Fachbereichen im Engineering.
Die wesentliche Basis für die Erstellung bilden die Projektziele und die Anforderungen
an die zukünftigen Produkte bzw. das zukünftige Produktportfolio.
Dabei sind folgende Fragen zu beantworten:
  • Welche bestehenden Lösungen werden übernommen?
  • Welche Komponentengruppen müssen überarbeitet oder geändert werden?
  • Welche zukünftigen Lösungsmöglichkeiten sind denkbar und im Rahmen des Projektes umsetzbar?
  • Welche konkreten alternativen Lösungen werden verfolgt?
  • Welche Lösungsmöglichkeiten können sich gegenseitig beeinflussen?
  • Welche zeitliche Staffelung der Entscheidungen wird festgelegt?